Heizung erneuern

Sparsame und umweltschonende Heizungen

Sie möchten Ihre Heizung erneuern? Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von sparsamen und umweltschonenden Heizungen, z.B. Wärmepumpen, Solaranlagen und Biomasse-Heizungen. Egal ob Sie Ihre Ölheizung modernisieren oder Ihre Gasheizung austauschen möchten – bei uns sind Sie an der richtigen Stelle. 

Heizung Erneuern
Ölheizung erneuern

Moderne Öl-Brennwertgeräte 

Sie möchten Ihre alte Ölheizung durch eine moderne Anlage ersetzen? Noch bis 2025 können Sie Ihre Heizung tauschen und von einem effizienteren Gerät profitieren. Auch ab 2026 ist der Einbau einer neuen Ölheizung noch möglich – dann müssen Sie diese aber mit erneuerbarer Energie wie Solarthermie oder Photovoltaik kombinieren. Sind Sie vom Gas- oder Fernwärmenetz abgeschnitten, können Sie weiterhin eine Ölheizung einbauen lassen. Sie möchten Ihre Ölheizung modernisieren? Wir beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten. 

Gasheizung erneuern

Investieren Sie in eine Gas-Brennwertheizung  

Gasheizungstechnik wird kontinuierlich verbessert. Deshalb sollten Sie spätestens nach 20 bis 25 Jahren Ihre Gasheizung austauschen. Besonders energie- und kostensparend ist die Brennwerttechnik. Im Rahmen einer Modernisierung können Sie Ihre Gasheizung auch mit Solarenergie kombinieren. Sie möchten, dass wir Ihre Heizung erneuern? Sprechen Sie uns an! 

Heizkörper erneuern 

Heizkörper und Anlage aufeinander abstimmen 

Ihre Heizkörper haben Lecks oder durchgerostete Stellen? Dann versteht es sich von selbst, dass Sie diese austauschen lassen sollten. Ein Austausch oder eine Demontage ist aber auch im Rahmen einer Heizungsmodernisierung sinnvoll, denn Heizkörper und Heizanlage müssen aufeinander abgestimmt sein. Immer wieder kommt es auch vor, dass Heizkörper energetisch ungünstig platziert wurden. Auch dann kann es sich für Sie auszahlen, sie woanders neu montieren zu lassen. Wir überprüfen, ob sich neue Heizkörper oder Umbauten für Sie lohnen. 

Heizungsrohre erneuern

Verschleiß und Korrosion

Der Austausch von Heizungsrohren ist aufwändig, weil sie in der Wand montiert sind. Trotzdem ist eine Modernisierung der Heizungsrohre spätestens dann notwendig, wenn sie verschlissen sind. Lassen Sie Ihre Rohre nach 25 bis 30 Jahren überprüfen, um Korrosion auszuschließen. Gerne kontrollieren wir Ihr Rohrsystem, kümmern uns um den teilweisen oder kompletten Austausch sowie eine angemessene Dämmung. 

Nachtspeicherheizung modernisieren 

Finden Sie eine passende Alternative 

In der Nachkriegszeit waren Nachtspeicherheizungen sehr beliebt, weil kostengünstig und im Vergleich zu Kohleöfen sauber. Diese Zeiten sind längst vorbei. Lassen Sie Ihre Nachtspeicherheizung durch eine Wärmepumpe, eine moderne Gasheizung oder eine Wärme-, Biomasse oder Solarheizung ersetzen und sparen Sie Energie und Kosten. Sie möchten Ihre Heizung modernisieren? Wir finden eine passende Lösung für Sie! 

Wärmepumpe anschaffen

Effizient und umweltschonend 

Mit einer Wärmepumpe heizen Sie besonders effizient und umweltschonend. Tauschen Sie Ihre Öl- oder Gasheizung gegen eine Wärmepumpe, profitieren Sie nicht nur von geringen Betriebskosten – Sie können Ihre neue Heizung auch fördern lassen. Es gibt Erdwärmepumpen, Luftwärmepumpen, Wasser-Wasser-Wärmepumpen, Hybrid-Wärmepumpen und Brauchwasser-Wärmepumpen. Lassen Sie sich von uns beraten! 

Solarthermie anschaffen

Verzichten Sie auf fossile Energien 

Mit Sonnenenergie können Sie nicht nur komplett auf fossile Brennstoffe verzichten und die Umwelt schonen, sondern auch Heizkosten sparen. Den Einbau einer Solaranlage können Sie staatlich fördern lassen. Solarthermie lässt sich aber auch mit anderen Heiztechniken kombinieren. Wir zeigen Ihnen, was möglich ist, und beraten Sie gerne zu Fördermöglichkeiten.  

Heizen mit Biomasse 

Nutzen Sie nachwachsende Rohstoffe  

Möchten Sie eine Holzheizung einbauen lassen, haben Sie die Wahl zwischen Pelletheizung, Pelletofen, Kaminofen, Holzheizung, Holzofen oder Kachelofen. Alle nutzen Holz und damit einen nachwachsenden Rohstoff als Brennstoff. Im Vergleich zu vielen anderen Heizungen ist eine Biomasseheizung also eine ökologische Heizungsvariante. Für die Anschaffung einer Biomasseheizung gibt es Fördermöglichkeiten. Sie profitieren außerdem von niedrigen Betriebskosten. Wir beraten Sie gerne. 

Wissenswertes

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau wärmt ihre Füße am Heizkörper

Welche Heizungen gibt es?

Technische und klimabezogene Entwicklungen haben in den letzten Jahrzehnten zur Verfügbarkeit neuer Heiztechniken geführt. Wir erklären die Klassiker und die neusten Trends.

Zum Beitrag

Kontakt

Peter Barth GmbH
Funckstraße 86 und 86a
42115 Wuppertal

Telefon: (0202) 30 49 87
Telefax: (0202) 30 18 11
Email: info@barth-wuppertal.de

Nehmen­ Sie Kontakt auf